Gunnar Gunnarsen

Description:

Gunnar ist groß. Das ist das erste, was ins Auge fällt. Er ein Bär von einem Mann.

Leider können seine Geistigen fähigkeiten nicht ganz mit seinen Körperlich mithalten. Er tut nichts wirklich dummes. Aber er ist langsam, wenn es darum geht, Dinge durch zu denken. Das spiegelt sich auch in seine Sprache wieder. Er spricht langsam und mit Bedacht.

Ansonsten hat er ein freundliches offenes Wesen.

Als Mitglied der Marklorjen ist er oft unterwegs.
Auf Missionen trägt er normallerweise den Claymore, den er von seinem Vater geerbt hat und ein Kettenhemd. Auffällig am Kettenhemd ist, das es manchmal leicht zu verschwimmen scheint.

Bio:

Gunnar ist der Sohn von Anneke Sturmdotter. Er hat noch zwei jüngere Brüder, Sturm und Sigurd. Aufgrund seiner begrenzten geistigen Fähigkeiten wird Gunner immer wieder das Ziel der Scherze seiner Brüder. Er scheint ihnen das jedoch nicht übel zu nehmen. Vielleicht begreift er es auch nicht.

In seiner Jugend war Gunner viel mit seinem Vater unterwegs. Damals hatte der alte Gunnar zusammen mit Hogrun angefangen, die Wache aufzubauen. Er versuchte seinen Sohn mit zu involvieren.

Eines Tages, als Vater und Sohn in den Wäldern auf der Jagd waren, wurden sie von unbekannten überfallen. Der alte Gunnar wurde im Kampf getötet. Der junge Gunnar wurde schwer am Kopf verletzt. Seid dem haben seine geistigen Fähigkeiten gelitten. Trotz aller Bemühungen der ansässigen Druiden konnte der Schaden nicht geheilt werden.

Gunnar Gunnarsen

Birthright - The Giantdowns ChrisHatzfeld